Illustrationen 2 Illustrationen 3 3D Illustration (Cinema 4D) Illustration (Storyboard)
TRAM München 1:45 GTW 2/6 (FLIRT) 1:45 Desiro 1:43,5 VT 627 1:43,5 Busmodelle 1:43
Heinl 1:45 / 1:43,5 Modelle

 

Handarbeit in Mischbauweise:

 

In Klein(st)serien werden über das Jahr verteilt verschiedene Modelle gebaut.

Die Bandbreite reicht von Trambahnwagen, Waggons, Triebwagen bis Lokomotiven, hier in Spur 0 1:45 oder auch 1:43,5.

Auf Bestellung ist aber auch eine Umsetzung in 1:87 möglich, sofern die Arbeitstechnik eine gute Umsetzung erlaubt.

Eine Übersicht von Baureihen, geplant und teilweise umgesetzt:

GTW 2/6

VT 627.1

VT 628.0

VT 642 / Desiro

Tram M4 München

 

Dazu kommen auch vereinzelte Gebäudemodelle.

 

Vereinfacht oder mehr detailliert, auch als Bausatz, zum Selbstlackieren und zum Selbst-Motorisieren. Oder natürlich vollständig montiert.

 

Die Zielgruppe:

Kunden, die gerne ein authentisch aussehendes, im Gesamteindruck sehr vorbildtreues Fahrzeugmodell erwerben wollen.

 

Sie scheuen sich dabei nicht vor alternativer Materialwahl:

So werden für Seitenwände mit Fensterausschnitten durchaus Glanz-Edelkartons verwendet, die ihrerseits lackiert werden. Gummirahmen sind je nach Modell mit Permanent-Tusche aufgebracht.

Für Böden kommen Sperrholz oder Polystyrol in Frage, Plexiglas für ebene Verglasung. 0,4 mm starke Folie für gebogene Scheiben oder Türelemente.

Dünnes Aluminium für Dächer oder auch 0,8 mm starkes Aluminium für Seitenwände, z. B. bei einem modernen Fahrzeug.

 

Mit Abdruckformen und 2-Komponenten-Knetmasse lassen sich Drehgestelle, Form- und sonstige Kleinteile nachbilden. Die Resultate lassen sich sehen und erwecken auch den gewissen hand-made-Eindruck, wenn man es sehr nah betrachtet.

 

Alles in allem also bis jetzt ein Herstellungsverfahren ohne Ätzen und Fräsen und ohne CAD. Computerunterstützung ist natürlich für Planung, Ausdrucke für Elemente des Interieurs und sonstige Zuarbeiten willkommen.

Der Prozess steht in der ständigen Weiterentwicklung.

 

 

Alle Anfragen, Anregungen und Wünsche bitte direkt unter Menüpunkt "Kontakt".

 

 

 

MACHEN SIE VORSCHLÄGE

 

Was fehlt Ihnen im Gesamtsortiment dieser Baugröße?

 

Machen Sie mit und kontaktieren Sie mich!

Ich freue mich sehr über Feedback und eine baldige Zusammenarbeit und hoffentlich bald über zufriedene Modellbesitzer!

 

Ihr Th. Heinl

 

 

 

 

 

 



Modell eines Prototyps des GTW 2/6, hier auf einer Ausstellung der Spur0-Anlage Marktoberdorf. Foto: Michael Lang
 

Originalbild Baureihe 642 / Siemens Desiro (copyright bahnbilder.de).
 
 

Originalbild Münchner Tram Typ M (copyright tram-münchen.de, Foto: W. Wellige).
 

Originalbild Baureihe 627.1, von 1982 (copyright bahnbilder.de).
 
 

Ausschnitt: RegioShuttle, ADtranz/Stadler. Zeichnung Th. Heinl, mit Quellenangabe. Auflösung nicht zum Druck geeignet.